Privatsphäre

  1. Der Name der Website ist primamio.de
  2. Die Website erhält Informationen über Benutzer und ihr Verhalten durch:
    • In das Formular eingegebene freiwillige Angaben.
    • Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden.
    • Webserver-Logos, die vom Hosting-Betreiber gesammelt werden.
  3. Die Website sammelt Informationen, die vom Benutzer freiwillig zur Verfügung gestellt werden.
  4. Die Website kann auch die Verbindungsparameter (Zeitstempel, IP-Adresse) speichern.
  5. Die Daten in den Formularen werden ohne Zustimmung des Nutzers nicht an Dritte weitergegeben.
  6. Die Daten in den Formularen werden für Zwecke verarbeitet, die sich aus der Funktion eines bestimmten Formulars ergeben, beispielsweise zum Zwecke der Übermittlung einer Benachrichtigung an die Verwaltung.
  7. Cookies sind IT-Daten, insbesondere Textdateien, die auf dem Endgerät des Website-Nutzers gespeichert werden. Sie werden bei der Nutzung der Websites des Dienstes verwendet. Der Inhalt von Cookies ist in der Regel der Name der Website, von der sie stammen, die Speicherdauer auf dem Endgerät und eine eindeutige Nummer.
  8. Die Entität, die Cookies auf dem Endgerät des Website-Benutzers platziert und Zugriff darauf erhält, ist der Betreiber der Website.
  9. Cookies werden verwendet, um:
    • Erstellen von Erkenntnissen, mit denen Sie nachvollziehen können, wie Ihre Website von Website-Nutzern genutzt wird.
    • Aufrechterhaltung der Sitzung des verbundenen Benutzers der Website, wodurch der Benutzer die Verbindung zu jeder der Unterseiten nicht wiederholen muss.
    • Um ein Nutzerprofil zu definieren, um ihnen personalisierte Anzeigen zu zeigen.
  10. Die Website verwendet zwei Arten von Cookies:
    • Session-Cookies – temporäre Dateien, die auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden, bis sich der Nutzer abmeldet, die Website verlässt oder den Webbrowser deaktiviert.
    • Permanent – Cookies, die auf dem Endgerät des Benutzers für die in den Cookie-Parametern angegebene Zeit oder bis zu ihrer Löschung durch den Benutzer gespeichert werden.
  11. Der Webbrowser erlaubt in der Regel die Speicherung von Cookies auf dem Endgerät des Nutzers. Der Websiteleser kann solche Einstellungen ändern. Der Webbrowser ermöglicht es, die gesammelten Cookies zu löschen oder automatisch zu blockieren. Informationen hierzu finden Sie in der Hilfe oder Dokumentation Ihres Browsers.
  12. Die Verhängung von Einschränkungen bei der Verwendung von Cookies kann sich auf einige der auf der Website verfügbaren Funktionen auswirken.
  13. Informationen über ein bestimmtes Verhalten von Website-Nutzern werden serverseitig erfasst. Diese Daten werden nur zum Zwecke der Verwaltung der Website und zur Gewährleistung der Effizienz des Dienstes durch den Hosting-Betreiber verwendet. Die angezeigten Ressourcen werden durch URLs unterschieden.
  14. Erfasst werden können:
    • Die Ankunftszeit der Anfrage.
    • Der Moment, in dem die Antwort gesendet wurde.
    • Der Name der Client-Station wird durch das HTTP-Protokoll unterschieden.
    • Informationen über Fehler, die während der Ausführung von HTTP-Transaktionen aufgetreten sind.
    • Die URL der Website, die zuvor vom Benutzer besucht wurde – Referer-Link, wo der Übergang über einen Link erfolgte.
    • Informationen über den von Ihnen verwendeten Webbrowser.
    • Informationen über die IP-Adresse.
  15. Die oben genannten Daten sind nicht mit bestimmten Personen verknüpft, die auf den Seiten navigieren. Sie werden für die Serveradministration verwendet.
  16. Daten werden extern nur in legitimen Fällen zur Verfügung gestellt.
  17. Das Portal verwendet keine Daten, die die Identifizierung einer Person des öffentlichen Lebens ermöglichen würden.
  18. Der Betreiber kann verpflichtet sein, die auf der Website gesammelten Informationen autorisierten Strafverfolgungsbehörden zur Verfügung zu stellen, wenn gesetzlich begründete Anfragen vorliegen.
  19. Wenn Sie mit den Cookies, die Sie erhalten, nicht einverstanden sind, können Sie sie in Ihrem Browser einstellen. Unsere Redaktion weist darauf hin, dass die Deaktivierung von Cookies, die für Authentifizierungsprozesse, Sicherheit und die Aufrechterhaltung von Benutzerpräferenzen erforderlich sind, die Nutzung von Websites erschweren oder sogar unmöglich machen kann.