Volumenanalyse und Delta an der Börse.

Ein Händler an der Börse, der meistens nicht in der Lage ist, einen Gewinn zu erzielen, hat nicht nur keine Erfahrung, sondern auch die richtigen Werkzeuge. Wenn Sie möchten, dass die Investition in den Aktienmarkt vorsichtiger ist, ist es an der Zeit, gleitende Durchschnitte und andere unzuverlässige technische Indikatoren aufzugeben und stattdessen kontinuierlich marktgenerierte Daten zu lesen.

Kennen Sie einige der wichtigsten Tools , die Ihnen nicht nur helfen, erfolgreiche Trades abzuschließen, sondern vor allem Ihr Kapital vor Abweichungen zu schützen, die sich aus einfachen Fehlern ergeben.

Volume-Profil.

Ein Profil, das ein Marktsegment veranschaulicht, kann uns helfen, die Punkte zu identifizieren, an denen der Preis eines Instruments unterbewertet oder zu hoch ist.

Bereiche mit hohem Umsatz sind Niveaus, die von den Marktteilnehmern freiwillig gewählt werden, während solche mit extrem niedrigen Plätzen – die wahrscheinlich als Unterstützungs- und Stärkelinien fungieren. Unten sehen Sie den Bitcoin-Kryptowährungsmarkt und das Handelsprofil auf einzelnen Preisniveaus, die es beschreiben.

Die roten Zonen, die mit der Zahl 0 gekennzeichnet sind, stellen Preisniveaus dar, die außerhalb der Spanne von 70% der gesamten Aufträge liegen, die zu dem im Profil angegebenen Zeitpunkt, d. h. in diesem Fall in den letzten sieben Tagen, auf dem Markt angenommen wurden. Die schwarzen SR1- und SR2-Niveaus sind natürliche Unterstützungs- oder Widerstandslinien, auf die der Markt in Zukunft reagieren sollte, da die Preise in diesen Bereichen von den Teilnehmern relativ widerwillig gewählt wurden.

Der erste Vorteil der Verwendung eines Profils liegt auf der Hand – Bereiche mit geringem Umsatz können die Möglichkeit bieten, Transaktionen abzuschließen, die beispielsweise darauf abzielen, von der "0" -Zone in den Bereich mit dem höchsten Volumen zurückzukehren. Das zweite, meiner Meinung nach, ein viel wichtigeres Plus des Profils ist, dass es uns davor schützen kann, eine Position in die falsche Richtung zu eröffnen, wenn zum Beispiel der Preis auf ein tiefes Niveau fällt, weniger als 0. Zu einem solchen Zeitpunkt werden einige Leute die "Verkaufsposition" in der Hoffnung auf weitere Rückgänge eröffnen, ohne auf eine Bestätigung in Form des Bruchs der aktuellen Marktstruktur zu warten.

Das Profil zeigt uns, dass diese Art von Spiel gegen die statistische Wahrscheinlichkeit ist, da bis die Gleichgewichtsstruktur, die wir im Beispiel sehen, eindeutig gebrochen wurde, im unteren Bereich von 0 höchstwahrscheinlich Erhöhungen und Rückkehr zum Hauptbereich der Werte zu verzeichnen sind.

Kumulative Delta-Balken sowie das Gesetz von Aufwand und Ergebnis.

Was ist Delta?

Stellen Sie sich vor, dass auf einem Instrument an der Börse, an der letzten japanischen Kerze, 125 aggressive "Sell"-Marktaufträge und 345 "Buy"-Trades verzeichnet wurden. Wenn Sie den Wert der Verkäufer von dem Wert abziehen, der die Käufer repräsentiert, dh 345, erhalten Sie eine Punktzahl von 220. Dieser Wert wird so genannt. Delta, das auf einfache Weise die Beziehung zwischen den auf dem Markt wirkenden Kräften von Angebot und Nachfrage veranschaulicht.

Das Gesetz der Anstrengung und des Ergebnisses.

Dieses Prinzip, obwohl es so offensichtlich erscheint, dass es nicht geschrieben werden sollte, stammt ursprünglich aus den Werken von Richard Wyckoff. Er sagt, dass die natürliche Bewegung des Preises an der Börse ihre Quelle haben muss, dh eine bestimmte Anstrengung und ein bestimmtes Ergebnis, dh eine Bewegung in eine bestimmte Richtung.

Das Ganze konzentriert sich auf unnatürliche Bewegungen, d.h. solche, bei denen eine sichtbare Anstrengung von Angebot oder Nachfrage keine Ergebnisse gefunden hat oder ein kontraproduktives Ergebnis gefunden hat. Dieses elementare Gesetz ist die Grundlage für das Lesen der Aufzeichnung von Transaktionen auf dem Delta-Chart.

Delta-Kumulative Balken in der Praxis.

Das Delta Bars Cumulative Instrument, obwohl es wie ein normaler Chart aussieht, veranschaulicht die tatsächliche Beteiligung von Angebot und Nachfrage an der Situation an der Börse. Im folgenden Beispiel sehen Sie sie am unteren Bildschirmrand.

Natürlich sollten der Kurschart und der Delta-Chart Hand in Hand gehen und signalisieren, dass es derzeit keine Manipulation gibt und der Preis dorthin geht, wo die meisten Marktteilnehmer hin wollen.

Im Screenshot werden Sie feststellen, dass in Beispiel A der Preis von Bitcoin nach den anfänglichen Rückgängen plötzlich nach oben bricht. Die kumulativen Delta-Balken zeigen uns, dass dies keine natürliche Bewegung war, sondern die sogenannte Absorption, da das Delta in dieser Zeit abnahm, was einen wachsenden Vorteil der Verkäufer zeigt.

Beispiel B ist sehr interessant, weil es auf den ersten Blick ganz gewöhnlich erscheinen mag. Wenn Sie sich die Preis-Delta-Beziehung in diesem Bereich genau ansehen, werden Sie feststellen, dass die Beteiligung der Käufer tatsächlich zugenommen hat – das Problem ist, dass es sich um ein sehr langsames, völlig spiegelloses Wachstum der Bewegung handelt, die auf dem Kryptowährungsmarkt stattgefunden hat.

Auf dem Delta-Chart sehen wir auch das Äquivalent der größten aggressiven Kerze in Beispiel B. Obwohl wir tatsächlich eine massive Aufwärtsbewegung sahen, zog sich das Delta – obwohl es zunächst Hand in Hand mit dem Quadrat ging – plötzlich zurück, was als langer oberer Schatten aufgezeichnet wurde. Dies bedeutet, dass Käufer einen Vorteil erlangt und beibehalten haben, aber er war so klein, dass der Preis ziemlich statisch bleiben sollte. Stattdessen sahen wir eine scheinbar starke Aufwärtsbewegung.

Diese Art von Phänomen kann als der sogenannte Mangel an Beteiligung beschrieben werden – die Bewegung des Kryptowährungspreises an der Börse schien beträchtlich zu sein, aber es war eine künstlich induzierte Fluktuation, die wahrscheinlich dazu gedacht war, Stop-Loss-Aufträge auszuführen, die höher lagen. Diese Hypothese scheint durch die weitere Entwicklung der Ereignisse bestätigt zu werden – nach einer signifikanten Bewegung zu Punkt B fällt der Preis aufgrund des Mangels an realer Beteiligung schnell in einen kurzen Abwärtstrend.

Website | + posts

Kaufmann von Beruf. Er freut sich, Teil eines Teams zu sein, für das die Arbeit Leidenschaft und Freude zugleich ist. Er mag seinen Job sehr und kann sich nicht vorstellen, in anderen Positionen zu arbeiten. Zu seinen Hobbys zählen Rasentennis, Fitnessstudio und lange Spaziergänge im Freien.

1 Comment

  • Schrei

    Ich habe bei diesem Broker schon einige Tausend investiert, es hat sich auf jeden Fall gelohnt, denn ich bin reich geworden. Es gibt immer Raum für Verbesserungen, aber es gibt auch keine perfekten Makler.

Comments are closed.